Wasserdrachen goes Social

FB-f-Logo__blue_50Mein Paderborn-Podcast „Wo die Wasserdrachen wohnen…“ erscheint jetzt auch im SocialWeb. Mit einer Verbindung zu Facebook, Twitter & Google+ landen jetzt alle aktuellen Episoden und Blogbeiträge direkt in Deiner Timeline.

Twitter_logo_blueWenn Dir die Wasserdrachen gefallen, darfst Du sie gerne weiter verteilen. Egal, ob geliked, getwittert oder geplust, erlaubt ist was gefällt und den Wasserdrachen neue Hörer beschert.

g+48Außerdem freue ich mich natürlich immer über Feedback. Was ist gut, was kann besser werden? Welche Themen würden Dich interessieren? Schreib mit! Entweder als Kommentar auf http://wasserdrachen-podcast.de oder per eMail an mail@wasserdrachen-podcast.de oder natürlich via SocialMedia.

Sticky: Die Wasserdrachen wundern sich…

Hervorgehoben

 

P1010778Die Wasserdrachen, Hüter der Paderquellen und älteste Bewohner der Gegend, wundern sich. Sie wundern sich über das Brimborium rund um das sächsische Quellheiligtum, über den Zirkus, den Karl der Große und seine Christen hier veranstaltet haben und über die vielen kleinen und großen Dinge, die seither in Paderborn geschehen sind.

Und sie wundern sich noch heute, über Parkhäuser, die so tief im Grundwasser stecken, daß die Quellen nicht mehr sprudeln, über Ampelschaltungen, die den gemeinen Bürger zum Wahnsinn treiben oder über Paderborner Originale wie Hagrid, Tomtom oder den Schnorrer, der immer ganz dringend nach Wewer muß.

In kleinen Beobachtungen, kurzen Reportagen und mit viel Forscherdrang schildert Branko Čanak Altes, Neues und Unbekanntes aus dem Paderborner Alltag.